Allergiebehandlung

Die Behandlung von Allergien ist die Domäne der Bioresonanz-Therapie.

Mit ihrer Hilfe können die Allergene nicht nur diagnostiziert, sondern auch behandelt werden. Dank der Allergiebehandlung mit Bioresonanz lassen sich auch schwierige Behandlungsbilder erfolgreich behandeln.
Dazu zählen:

  • Heuschnupfen
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Neurodermitis
  • Tierhaarallergien
  • Asthma
  • Birkenblüte / Birch catkins

Mitwirkung des Patienten

Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass der Patient an seiner Genesung mitwirkt und z. B. bei Nahrungsmittelallergien ganz strikt seine Allergene während der Behandlungsdauer meidet.

Unterstützende Massnahmen zur Allergiebehandlung

Allergien entstehen fast immer auf dem Boden einer Dysbiose (Störung der Darmflora). Deshalb empfehle ich allen Allergikern zusätzlich eine Darmsanierung mit Hilfe der Colon-Hydro-Therapie (Darmspülungen) und einer entsprechenden Symbioselenkung (mirkrobiologische Therapie zum Aufbau einer gesunden Darmflora).


Termin vereinbaren

Bei Interesse rufen Sie mich an oder vereinbaren gleich online ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch in meiner Praxis.


Wichtiger, juristisch notwendiger Hinweis:
Alle hier aufgeführten Maßnahmen beruhen auf Therapien, die von der Schulmedizin nicht anerkannt werden. Jeder, der eine solche Behandlung durchführt, tut es in der Kenntnis, das die Therapien nicht “wissenschaftlich nachgewiesen” sind.