Allergiebehandlung

Allergien sind fester Bestandteil der heutigen Gesellschaft. Viele Menschen leiden daunter und meiden bewußt deren Auslöser, soweit diese bekannt sind. Allergien sind nicht nur lästig und störend, sie schränken auch die Lebensqualität merklich ein. Aus diesem Grund ist Allergiebehandlung ein wesentlicher Aspekt einer ganzheitlichen Behandlung in meiner Praxis.

Die Behandlung von Allergien ist die Domäne der Bioresonanz-Therapie.

Mit ihrer Hilfe können die Allergene nicht nur diagnostiziert, sondern auch behandelt werden. Dank der Allergiebehandlung mit Bioresonanz lassen sich auch schwierige Behandlungsbilder erfolgreich behandeln.
Dazu zählen:

Junge Frau mit Allergie schaut verschreckt auf Graspollen.
  • Heuschnupfen
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Neurodermitis
  • Tierhaarallergien
  • Asthma

Mitwirkung des Patienten

Die Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie ist natürlich, dass der Patient an seiner Genesung mitwirkt. Zum Beispiel sollte er bei Nahrungsmittelallergien seine Allergene während der Behandlungsdauer strikt meiden.

Unterstützende Massnahmen zur Allergiebehandlung

Allergien entstehen fast immer auf dem Boden einer Dysbiose (Störung der Darmflora). Deshalb empfehle ich allen Allergikern zusätzlich eine Darmsanierung mit Hilfe der Colon-Hydro-Therapie (Darmspülungen) und einer entsprechenden Symbioselenkung (mikrobiologische Therapie zum Aufbau einer gesunden Darmflora).

Wichtiger, juristisch notwendiger Hinweis:

Alle hier aufgeführten Maßnahmen beruhen auf Therapien, die von der Schulmedizin nicht anerkannt werden. Jeder, der eine solche Behandlung durchführt, tut es in der Kenntnis, das die Therapien nicht “wissenschaftlich nachgewiesen” sind.

030 120 74 380